BouvierForum für Interessierte der Rasse Bouvier des Flandres
Willkommen ...
in unserem Forum für Bouvierinteressierte.
Nach der Anmeldung findet man hier viele interessante Informationen über unsere Lieblingsrasse oder einfach nur mal die Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten auszutauschen ....

BouvierForum für Interessierte der Rasse Bouvier des Flandres

www.Bouvierforum.de der www.Bouvierhilfe.de
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  KalenderKalender  FAQFAQ  LoginLogin  
Vermittlungshilfe Tierheim Hage ... Bouvier/mix Arthus sucht.. dir. Link siehe Thema Notfälle ... ... Schaut auch immer mal wieder auf unsere Homepage .... www.bouvierhilfe.de ........... update

Austausch | 
 

 Natürliche Schmerzlinderung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Claudia



Anzahl der Beiträge : 4612
Anmeldedatum : 09.04.10
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Natürliche Schmerzlinderung   So 12 Dez 2010 - 19:17

Kartoffelumschlag

Wirkt bei :Halsschmerzen, rheumatischen Beschwerden,Sehnenscheidenentzündungen,Hautleiden,Durchblutungsstörungen,
Entzündungen,Bauchschmerzen,Krämpfen,Blasenentzündungen.

Herstellung: 250 g Kartoffeln kochen und zu einem Brei verrühren.Den Kartoffelmus dick auf ein trockenes Leinentuch streichen.
Den Umschlag auf der schmerzenden Stelle liegen lassen , bis er abgekühlt ist .
Nach oben Nach unten
http://www.gigithar.blogspot.de
Claudia



Anzahl der Beiträge : 4612
Anmeldedatum : 09.04.10
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Natürliche Schmerzlinderung   So 12 Dez 2010 - 19:21

Honigumschlag


Wirkt bei : Gicht und Arthritis.

Herstellung: Vier Esslöffel Honig in einem Wasserbad erhitzen.
Ein Tuch drei oder vier Mal falten und das heiße Honigwasser aufsaugen lassen .
Den Umschlag auf die schmerzenden Stellen legen und liegen lassen ,
bis er abgekühlt ist .
Nach oben Nach unten
http://www.gigithar.blogspot.de
Jutta



Anzahl der Beiträge : 10728
Anmeldedatum : 07.04.10

BeitragThema: Re: Natürliche Schmerzlinderung   Do 10 Feb 2011 - 14:51

Claudia, Du interessierst dich doch für Schmerzmittel Alternativen.....diese Tabletten werden auch als " pflanzliches Schmerzmittel " bezeichnet.....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Bekommt Lulu jetzt auch....... sicher, wieder mit tierischen Nebenerzeugnissen aber immer noch besser als Rimadyl, Metacam und Co denke ich........
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Natürliche Schmerzlinderung   Do 10 Feb 2011 - 16:14

ich weiß nicht tierische Nebenerzeugnisse müssen doch nicht immer schlecht sein..
ich dünge mit hornmehl meine Rosen..
gruß wolfgang
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Natürliche Schmerzlinderung   Do 10 Feb 2011 - 16:58

@Wolfgnag,
uih, hast ein schönes neues Bild eingesetzt(Avatar).
Paula und Henry sehen sich schon sehr ähnlich, hihihi.
Genauso ´ne "Frisur" hat Paula auch, also auch Platte unrasiert. Niedlich.

L.G.Anke
Nach oben Nach unten
Claudia



Anzahl der Beiträge : 4612
Anmeldedatum : 09.04.10
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Natürliche Schmerzlinderung   Do 10 Feb 2011 - 17:05

Sicher viel besser als die Chemie-Keulen, besonders für den Magen ...

>>>Extrakte aus Weihnrauch (Boswellia serrata), Weidenrinde (Salix alba), Wintergrün (Gaultheria procumbens), Teufelskralle (Harpagophytum procumbens), Pfeffer (Capsicum spp.), Gelbwurz (Curcuma xanthorrhiza), Maulbeere (Morinda citrifolia) und Krallendorn (Uncaria tomentosa), DL-Methionin 45.000 mg/kg, Vitamin E 8.000 mg/kg, Vitamin C 8.000 mg/kg. <<<

Leider stehen da nicht die Mengenanteile bei ...
Wie lange hält so eine 67 .- Eur Packung ?
Wirken die bei Lulu ? Vielleicht vorsichtshalber das GelenkPhyt und Hagebutte
solange nicht geben , im GelenkPhyt ist auch Teufelskralle , weiß nicht , wie
das mit der Überdosierung ausschaut - und zu viel Vitamin-C könnte Durchfall oder
Sodbrennen verursachen !?

Nach oben Nach unten
http://www.gigithar.blogspot.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Natürliche Schmerzlinderung   Do 10 Feb 2011 - 17:17

ja und zuviel Vit. C setzt sich in den Gelenken ab..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Natürliche Schmerzlinderung   Do 10 Feb 2011 - 17:18

@ Claudia
kuck mal bitte wat es für Kopppinne da gibt...... anbet
Nach oben Nach unten
Claudia



Anzahl der Beiträge : 4612
Anmeldedatum : 09.04.10
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Natürliche Schmerzlinderung   Do 10 Feb 2011 - 17:22

Ich hab immer nur gelesen , daß eine Überdosierung nicht möglich
ist , weil es ausgeschieden wird .
Allgemeine Info über Vitamin-C :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.gigithar.blogspot.de
Jutta



Anzahl der Beiträge : 10728
Anmeldedatum : 07.04.10

BeitragThema: Re: Natürliche Schmerzlinderung   Do 10 Feb 2011 - 18:05

Im Moment bekommt sie die nicht.....durch die RSO am Freitag muss sie erstmal wieder höher dosiert Rimadyl nehmen.

Vorher hat sie die erstmal unterstützend bekommen.....also zusätzlich zur niedrigen Dosis Rimadyl.... doch, ich hatte schon den Eindruck das es besser geworden ist. Endgültig kann ich das aber noch nicht beurteilen.........

Und es ist natürlich ziemlich teuer.......bei 4 Tabletten am Tag... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bei meinen TA kostet die Dose witzigerweise " nur " 55,97 Euro.
Nach oben Nach unten
Claudia



Anzahl der Beiträge : 4612
Anmeldedatum : 09.04.10
Ort : Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Natürliche Schmerzlinderung   Do 10 Feb 2011 - 18:19

Ich versuch am Wochenende endlich den Text über Weidenrinde
fertig zu kriegen ! In Verbindung mit Ingwer und Weihrauch ein
viel günstigeres und 100 % natürliches Schmerzmittel...
Nach oben Nach unten
http://www.gigithar.blogspot.de
Wiepchen

avatar

Anzahl der Beiträge : 3570
Anmeldedatum : 08.04.10
Ort : Guben, in der schönen Lausitz

BeitragThema: Re: Natürliche Schmerzlinderung   Do 10 Feb 2011 - 21:18

Claudia, da bin ich aber mal auch gespannt.
Meine Floh bekommt auch Dexboron......die 2. große Butte ist nur noch 1/4 voll.
Sie bekommt auch 2x2 Tabl.
Nach oben Nach unten
http://www.bouvier-zwinger.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Natürliche Schmerzlinderung   

Nach oben Nach unten
 
Natürliche Schmerzlinderung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Mähnenspray, Shampoo, und co.
» Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??
» Fliegenschutz
» Natürliche Bräune oder Sonnenbrand?
» Natürliche Wurmkur

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BouvierForum für Interessierte der Rasse Bouvier des Flandres  :: Buffelecke :: Alles über den Bouvier :: Homoöpathie/Schüssler/Spagyrik-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Ihr Blog erstellen mit Blogieren
Bouvierhilfe